Wassersperrung in Frauenhofen

15. März 2022 : Der Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Sulzemoos-Arnbach erneuert in Frauenhofen die Hauptwasserleitung.

Deswegen muss an verschiedenen Tagen zwischen

Dienstag, den 15. März 2022 für einen Zeitraum von ca. 6 Wochen

wiederholt mit jeweils kurzfristigen Sperrungen der Wasserversorgung in Frauenhofen gerechnet werden.

Die Mitarbeiter des Zweckverbandes sind bemüht, die Sperrungen individuell vor Beginn den Anwohnern noch kurzfristig mitzuteilen. Genaue Zeiten können leider jetzt noch nicht genannt werden, da die Ausführung und Dauer der Arbeiten vom Baufortschritt abhängig ist.

Bei Bekanntgabe einer Sperrung, werden die betroffenen Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich ggf. Wasser für jeweils einige Stunden zu bevorraten, um die Zeit der Absperrung zu überbrücken. Ferner ist zu beachten, dass durch die Absperrmaßnahme auch der Betrieb aller im Haushalt mit Wasser versorgten Einrichtungen wie Wasch- und Spülmaschinen, Toilettenspülungen usw. beeinträchtigt werden kann. Gleiches gilt natürlich auch für Betriebe jeder Art und deren Anlagen.

Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis für die dringend notwenige Maßnahme. Die Problematik der zahlreichen Rohrbrüche in diesem Bereich ist sicherlich allen bekannt.

Der Zweckverband und die ausführende Firma werden versuchen, die Zeiten der Wassersperrungen so kurz wie möglich zu halten.
Für Fragen stehen der Geschäftsleiter des Zweckverbandes, Herr Schwantner (08135/624) oder der Projektleiter Herr Steber (0160/8055903) zur Verfügung.