Neue Führung „Künstlerstadt Dachau damals und heute – Blick hinter die Kulissen"

10. Mai 2022 : Wie viel Dachau kennen Sie? Einen für viele Gäste noch unbekannten Aspekt will nun die städtische Tourist-Information weiter bewerben.

Zusammen mit dem Dachauer Gästeführer e.V., der KVD Dachau und weiteren Partnern wurde ein neuer Rundgang konzipiert, der auch den Blick hinter die Kulissen ermöglicht.

So lernen die Teilnehmer zwei renommierte Dachauer Künstler in ihren Ateliers kennen, dazu die historische Künstlervilla von Hermann Stockmann. Weiter geht es über den Künstlerweg Dachau Richtung historische Altstadt. Dort folgt ein kulinarischer Stopp und danach der Besuch der Galerie der KVD Künstlervereinigung Dachau (mit Künstler-Gespräch). Schließlich die Rathausterrasse, wo der Rundgang mit dem Blick der Landschaftsmaler damals über die Stadt München endet.

Der Kontakt zu Künstlern vor Ort ist das Besondere dieser neuen Führung; das war sonst nur einmal im Jahr zur „Langen Nacht“ möglich.
Dachau ist nicht nur bedeutende frühere Künstlerkolonie, sondern bis heute vielfältige und lebendige Künstlerstadt.

Termin:          
Sonntag, 10.7.22, Start 11.30 Uhr an der Hermann Stockmann Villa (Münchner Str. 38, Dachau), Ende ca. 14.30 Uhr auf der Rathausterrasse
Mit Begrüßung durch Oberbürgermeister Florian Hartmann, zugleich Präsident von euroArt, der europäischen Vereinigung ehemaliger Künsterkolonien
Preis:   25€ pro Person; mindestens 10, maximal 25 Teilnehmer; inkl. kulinarischem Stopp

Anmeldung erforderlich: bis spätestens 02.07.2022 in der Tourist-Information Dachau, infobuero@dachau.de, Tel. 08131/75-286