Mitteilungsblatt des Marktes Markt Indersdorf vom 15. Juli 2021 ist online

19. Juli 2021 : Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Leserinnen und Leser,

für unsere Schülerinnen und Schüler geht in ein paar Tagen ein durch Corona sehr bewegtes Schuljahr zu Ende. Für die Abschlussklassen war es das letzte Jahr an unseren Schulen in Markt Indersdorf. Ich hoffe, dass die Abschlussprüfungen erfolgreich verlaufen sind und die selbst gesteckten Ziele erreicht werden konnten. Allen Absolventinnen und Absolventen wünsche ich für den zukünftigen beruflichen oder schulischen Werdegang alles Gute. Doch vorerst stehen für alle die mit Sehnsucht erwarteten Sommerferien an, hierbei eine schöne Zeit und gute Erholung.

Unsere Schulwerker der Mittelschule haben für unseren neuen Marktplatz zwei wunderschöne Sonnenbänke geschaffen - vielen Dank den fleißigen Handwerkern.  Am Brunnen aufgestellt laden die Bänke nun einmal mehr zum Verweilen ein.

Für die Sanierung der gesamten Cyclostraße, beginnend von der Ludwig-Thoma-Straße bis zur Gemeindegrenze, ist nun auch eine Firma für die Straßenbauarbeiten beauftragt, damit die Arbeiten planmäßig in der zweiten Julihälfte beginnen. Auch werden die Gehwege in Teilbereichen neu hergestellt und auch Bushaltestellen werden an der Cyclostraße erneuert. Der Wasserleitungsbau mit der Erneuerung von Hausanschlüssen sowie der Großteil der Arbeiten zur Kanalsanierung sind bereits abgeschlossen. Es handelt sich hier um eine große Sanierungsmaßnahme auf einer Länge von 1,8 Kilometern, daher wird es sicherlich für Anlieger und Verkehrsteilnehmer zu sanierungsbedingten Einschränkungen bzw. Unannehmlichkeiten kommen. Alle Beteiligten versuchen die Störungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Ihr Verständnis. In einigen Wochen können wir uns dann alle über eine neusanierte Straße und schöne Gehwege freuen.

Auch für die neu geplante Abwasserdruckleitung von der Kläranlage Niederroth zur Kläranlage in Markt Indersdorf wurde nun eine Firma beauftragt. Die Arbeiten starten bereits im Juli, damit bei hoffentlich gutem Arbeitsfortschritt und günstiger Liefersituation möglichst bis zum Jahresende die Verlegung dieser Druckleitung abgeschlossen ist. Diese Abwasserdruckleitung ist wesentlicher Bestandteil für die dann geplante Stilllegung der Kläranlage in Niederroth.

Der Bedarf an Kinderbetreuung ist nach wie vor hoch und auch seit Jahren steigend. In den zurückliegenden Jahren hatten wir die Betreuungskapazitäten bereits stetig erweitert. Nun wollen wir im Kindergarten Niederroth das 2. OG komplett für die Kinderbetreuung sanieren und umbauen, damit hier ab September zwei zusätzliche Gruppen betreut werden können. Der Umbau ist in vollem Gange. Betonsägearbeiten, Treppenbauarbeiten und die dann nachfolgenden Arbeiten erfolgen in den vierwöchigen Sommerferien, den Schließzeiten der Einrichtung, damit vorher und nachher ein möglichst ungestörter Kindergartenbetrieb stattfinden kann.

Nachdem der Marktgemeinderat Greta Fischer 2020 posthum die Ehrenbürgerschaft verleihen durfte, bekommt nun Markt Indersdorf zur Erinnerung an diese außergewöhnliche Frau einen Greta-Fischer-Weg. Auf Antrag von Anna Andlauer entschied der Marktgemeinderat in seiner Juni-Sitzung, dass die Straße der neu geschaffenen Bauparzellen am Wasserturmweg nach Greta Fischer benannt werden soll.

Leider kann auch heuer kein Marktfest auf Grund der noch geltenden Corona-Bestimmungen stattfinden. Dies ist besonders schade, da mit dem Marktfest unser neugeschaffener Marktplatz hätte eingeweiht werden können. Aber wir sind zuversichtlich, dass in 2022 wieder ein Marktfest stattfinden kann und freuen uns darauf umso mehr.

Ich wünsche uns allen einen schönen und unbeschwerten Sommer mit viel Sonne und angenehmen Temperaturen, erholsame Urlaubstage und den Kindern kurzweilige, schöne Ferien.

Bis zum nächsten Mitteilungsblatt verbleibe ich mit freundlichen Grüßen,

Ihr Franz Obesser
1. Bürgermeister

Lesen Sie weiter --->