PRESSEMITTEILUNG des Landratsamtes Dachau

23. März 2020 : Weitere umfassende Einschränkungen im öffentlichen Leben – Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Landkreis steigt auf 105.

Stand: 22.03.2020 - 18:00 Uhr

Nach der Ausrufung des bayernweiten Katastrophenfalls Anfang der Woche wurden am Freitag durch Ministerpräsident Markus Söder weitere Ausgangsbeschränkungen verkündet. Die Allgemeinverfügung dazu ist im Internet auf den Seiten der Staatsregierung, aller beteiligten Ministerien sowie auf der u.g. Seite des Landratsamtes zu finden. Am Wochenende sind die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk mit mobilen Lautsprecheranlagen durch die Gemeinden gefahren und haben flächendeckend auf die Ausgangsbeschränkungen hingewiesen. „Es ist erfreulich, dass die Beschränkungen vom Großteil der Bevölkerung eingehalten werden.“, so Landrat Stefan Löwl. Er dankt auch explizit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitsamt Dachau, die auch dieses Wochenende wieder nahezu rund um die Uhr für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz sind.
Seit dem letzten Bericht am Freitag, 20.03.2020, sind weitere 42 Personen aus dem Landkreis Dachau positiv auf den neuartigen Coronavirus getestet worden, insgesamt sind es damit 105 Fälle.
Das Landratsamt wird morgen eine Übersicht aller positiven Fälle, aufgeschlüsselt nach Wohnortgemeinden veröffentlichen.
Im Dachauer Krankenhaus wird seit zwei Tagen der erste Intensivfall (aus einem anderen Landkreis) versorgt.
Eine besondere Herausforderung ist aktuell ein bestätigter Corona-Fall bei einer Pflegekraft in einem Alten- und Pflegeheim. Die Kolleginnen und Kollegen vom Gesundheitsamt waren umgehend vor Ort und haben die Isolierung des betroffenen Bereichs veranlasst. Außerdem wurden die Hygienemaßnahmen nochmals verschärft. Die Angehörigen wurden informiert. Zum Schutz der Bewohner, Beschäftigten sowie Angehörigen werden zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen bekannt gegeben.

Das vom Landratsamt Dachau unter der Nummer 08131/74-250 eingerichtete Bürgertelefon ist auch in der kommenden Woche Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr und am Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr besetzt. Dort werden alle nichtmedizinischen Fragen im Zusammenhang mit der Coronakrise sowie den erlassenen Allgemeinverfügungen beantwortet. Zudem hat das Landratsamt Dachau weitere, umfassende Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) sowie aktuelle Hinweise auf seiner Internet-Seite https://www.landratsamt-dachau.de/coronavirus zusammengestellt.

gez.
Wolfgang Reichelt
Medienbeauftragter

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.