Marktplatzneugestaltung

21. Juli 2020 : Bei der Marktplatzneugestaltung wird in Kürze ein neuer Meilenstein erreicht.

Nach den Bauphasen 1 und 2, die teilweise aufgrund Lieferverzögerungen der Treppenstufen gleichzeitig laufen mussten, beginnt mit den Sommerferien die Bauphase 3 mit der Umgestaltung des Knotenpunktes Freisinger/Wöhrer Straße und Marktplatz.

Der Knotenpunkt der Kreisstraße wird für voraussichtlich 6 Wochen für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über Erdweg und die St2050 wird vom Landratsamt Dachau eingerichtet.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.

Die Zufahrt zum Marktplatz mit seinen Geschäften wird wieder vom Kreisverkehr im Osten erfolgen. Die Straße wird bis zur Marktgasse im Gegenverkehr befahrbar sein und auch die Marktgasse ist wieder passierbar.

Die Aufenthaltsbereiche vor dem Rathaus werden in dieser Zeit weiter gepflastert.

Im nördlichen Bereich des Marktplatzes werden temporäre Längs- und Senkrechtparkplätze auf Schotter eingerichtet.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.