08.11.2020 - Corona aktuelle Entwicklung

08. November 2020 : + Karlsfeder Seniorenheim entwickelt sich zu lokalem Hotspot + Aktuelle Informationen zum Schulstart nach den Ferien + Ab Morgen (Montag 9.11.2020) neue Öffnungszeiten am Testzentrum in Indersdorf + Inzidenz steigt auf 246,6

Am heutigen Sonntag (08.11.20, Stand 16.30 Uhr) wurden dem Gesundheitsamt 79 Neuinfektionen im Landkreis gemeldet. Insgesamt sind es somit 2.162 Indexfälle, 1.664 davon gelten bereits als genesen, 456 Personen gelten aktuell als infiziert. Zudem befinden sich derzeit 1.049 Personen in häuslicher Quarantäne. Der 7-Tage-Inzidenzwert beträgt nach Berechnungen des Gesundheitsamts 246,61. In Zusammenhang mit Corona sind leider insgesamt 42 Personen verstorben.

Der Anstieg der 7-Tage-Inzidenz beruht auch stark auf dem bereits Ende letzter Woche bekannt gewordenen Infektionsgeschehen in einer Karlsfelder Senioreneinrichtung. Zwischenzeitlich wurden 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 64 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf SARS-CoV-2 getestet; 10 Personen sind im Krankenhaus. Somit haben wir hier unseren aktuell einzigen sog. „Hotspot“ im Landkreis. Das Gesundheitsamt steht im ständigen Austausch mit der Einrichtungsleitung und war auch vor Ort. Zur Sicherstellung der Pflege- und Betreuung werden erstmals systematisch die neuen Corona-Schnelltests eingesetzt. Dies bedeutet, dass eine tägliche Testung aller vor Ort tätigen Pflege- und Betreuungskräfte im Früh-, Spät- und Nachtdienst stattfindet. Ansonsten gilt ein strenges Besuchsverbot.

Ziel der Staatsregierung und Ergebnis des Schulgipfels aus der vergangenen Woche ist es, dass trotz der aktuellen pandemischen Lage die Schulen grundsätzlich offen bleiben sollen und im Schuljahr 2020/2021 so viel Präsenzunterricht wie möglich bei bestmöglichem Infektionsschutz für alle Beteiligten durchgeführt werden soll. Im Landkreis Dachau wird aufgrund einer umfassenden Beurteilung der aktuellen Infektionslage in der kommenden Woche an allen Schulen weiterhin Präsenzunterricht stattfinden. Den Schulen wurden überarbeitete Hygieneregelungen sowie Umsetzungshinweise übermittelt. Hierzu zählt die generelle Maskenpflicht an allen Schulen für alle Schulklassen und sonstigen Personen. Auch die Lüftungskonzepte wurden angepasst, um – zusammen mit der Maskenpflicht – mögliche Infektionen einzudämmen. Der bisherige Drei-Stufen-Plan des Kultusministeriums ist – vorerst bis Ende November 2020 – ausgesetzt. Auch die fachlichen Vorgaben bei Krankheits- und Erkältungssymptomen wurden angepasst (siehe Anlage unten).

Aktuell sind 10 Schulen mit 12 Klassen sowie 6 Kindertagesstätten im Landkreis von einem Infektionsgeschehen betroffen.

Aufgrund der hohen und aktuell weiter steigenden Fallzahlen im Landkreis, gelten – neben einer Erhöhung der Testabnahmekapazität vor Ort – ab kommenden Montag, den 09.11.2020 folgende neue Öffnungszeiten:

Montag-Freitag:                          14:00 – 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag:          9:00 – 18:00 Uhr

Das Landratsamt bittet um Verständnis, dass Personen, welche nach 18:00 Uhr zum Testzentrum kommen, nicht mehr getestet werden können. Bei rechtzeitig vor 18:00 Uhr erschienen Personen wird der Abstrich selbstverständlich noch abgenommen.

Neben dem Testzentrum in Markt Indersdorf gibt es im Landkreis auch zahlreiche Arztpraxen im Landkreis, welche Testungen auf Corona-Test vornehmen. Auch diese können selbstverständlich genutzt werden.

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomenbei Kindern und Jugendlichen in Schulen - Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte –Stand: 06.11.2020

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.