Impressum Datenschutz
Newsletter

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit Samstag 21. März 2020 bis einschließlich Freitag 03. April 2020 gelten in ganz Bayern vorläufige Ausgangsbeschränkungen.
Bitte beachten Sie unbedingt die Bestimmungen hierzu und bleiben Sie soweit wie möglich zu Hause.
Informationen und allgemeine Fragen/Antworten zur Ausgangsbeschränkung sowie die aktuellsten Informationen zur Lage ‚Coronavirus‘ im Landkreis Dachau finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Dachau (www.landratsamt-dachau.de).
Das Landratsamt bietet auch die Möglichkeit eines Bürgertelefons für alle nichtmedizinischen Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Situation unter 08131 74 250 von Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr und am Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr.

Selbstverständlich können Sie auch uns im Rathaus weiterhin gerne kontaktieren.
Speziell wenn Sie Hilfe benötigen oder Hilfe für unsere Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich anbieten wollen, haben wir für Sie folgende Telefon-Nummer von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr eingerichtet: 08136 934 299.
Sehr gerne können Sie diese Telefon-Nummer auch nutzen falls Sie allgemeine, nichtmedizinischen Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Situation haben.
Natürlich sind wir auch unter den bekannten Telefon-Nummern und per email für Sie weiter erreichbar.

Für Sie wichtige Änderungen:

  • Zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus und zum Schutz unserer Fahrgäste stellen wir den Betrieb unseres BUSSI (Seniorenbus Indersdorf) vorerst bis einschließlich 03. April 2020 ein. Sollten Sie Hilfe benötigen z.B. für Besorgungen melden Sie sich bitte bei uns im Rathaus.
  • Seit Samstag 21. März 2020 haben sich die Voraussetzungen für die Kindernotbetreuung geändert. Bitte sehen Sie hierzu die ‚Information für Eltern‘ des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales auf deren bzw. unserer Homepage.

Obwohl die allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus ausgesetzt wurden, sind wir nach wie vor für Sie da! Per email und per Telefon können Sie uns sehr gerne erreichen.
Sehr gerne können Sie mich auch persönlich per email unter franz.obesser@markt-indersdorf.de oder telefonisch unter 08136 9340 kontaktieren.

Wir halten zusammen und wir werden dieser außergewöhnliche Situation bestmöglich begegnen!

Bitte bleiben Sie und Ihre Liebsten gesund!

Viele Grüße,

Franz Obesser
1. Bürgermeister
Markt Markt Indersdorf


Der "Bussi" stellt aufgrund der derzeitigen Corona-Situation seine Fahrten bis zunächst 03.04.2020 ein! Der "Bussi" stellt aufgrund der derzeitigen Corona-Situation seine Fahrten bis zunächst 03.04.2020 ein!

Der Bus Senioren Indersdorf (kurz: „Bussi“) stellt seinen Betrieb aufgrund der aktuellen Corona-Situation zunächst bis 03.04.2020 ein.

Vorrangig Senioren gehören derzeit zur besonders schützenswerten Risikogruppe. Eine Beförderung im „Bussi“ unter Beachtung der aktuellen Auflagen und Vorgaben, insbesondere der notwendigen Abstandsregelung, kann momentan nicht gewährleistet werden.


Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG des Landratsamtes Dachau PRESSEMITTEILUNG des Landratsamtes Dachau

Nach der Ausrufung des bayernweiten Katastrophenfalls Anfang der Woche wurden am Freitag durch Ministerpräsident Markus Söder weitere Ausgangsbeschränkungen verkündet. Die Allgemeinverfügung dazu ist im Internet auf den Seiten der Staatsregierung, aller beteiligten Ministerien sowie auf der u.g. Seite des Landratsamtes zu finden. Am Wochenende sind die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk mit mobilen Lautsprecheranlagen durch die Gemeinden gefahren und haben flächendeckend auf die Ausgangsbeschränkungen hingewiesen. „Es ist erfreulich, dass die Beschränkungen vom Großteil der Bevölkerung eingehalten werden.“, so Landrat Stefan Löwl. Er dankt auch explizit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitsamt Dachau, die auch dieses Wochenende wieder nahezu rund um die Uhr für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz sind.
Seit dem letzten Bericht am Freitag, 20.03.2020, sind weitere 42 Personen aus dem Landkreis Dachau positiv auf den neuartigen Coronavirus getestet worden, insgesamt sind es damit 105 Fälle.


Weiterlesen

Benötigen Sie Hilfe? Benötigen Sie Hilfe?

Die Burschen- und Madlvereine aus Indersdorf und Niederroth möchten zahlreiche Menschen während der Corona-Krise unterstützen!

Der Burschen- und Madlverein Indersdorf e.V. möchte zahlreichen Menschen während der Corona-Krise Hilfe anbieten und unterstützen, wo nötig! Falls Sie Hilfe benötigen, können Sie sich gerne bei Herrn Pöllner (Tel. 0172/6993141 oder E-Mail: info@bmv-indersdorf.de) melden.


Weiterlesen

Coronavirus - Informationen für die Eltern Coronavirus - Informationen für die Eltern

Die Zahl der Erkrankungen am Coronavirus ist in den letzten Tagen in Bayern deutlich an-gestiegen. Deshalb dürfen Kinder vorerst bis einschließlich 19. April 2020 keine Kin-dertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten. Damit entfallen derzeit die regulären Betreuungsangebote.


Weiterlesen