06. Dezember 2018 : In der diesjährigen Sitzung der Bürgerstiftung befasste sich der Stiftungsrat mit insgesamt zehn Anträgen.

Unter den Antragsstellern waren neben den Abteilungen Handball und Tennis des TSV Indersdorf 1907 e.V., die Mittelschule, die Theatergruppe Indersdorf, der Heimatverein sowie der Arbeitskreis Dorfchronik Niederroth vertreten.

Der Stiftungsrat beschloss eine Gesamtausschüttung im Jahr 2018 in Höhe von 6.712,93 Euro. 

Allen Antragsstellern konnte somit ein Zuschuss zur Unterstützung der jeweiligen Projekte beigesteuert werden.