LogoGlasfaser_Jetztonline!


Aktuelle Informationen zum Glasfaserausbau in Markt Indersdorf


Neue Öffnungszeiten im Infobüro am Marktplatz (Stand: 20.04.2016)

Das Informationsbüro der Kabel & Medien Service (KMS) für das Glasfasernetz Markt Indersdorf am Marktplatz in Markt Indersdorf hat ab sofort wie folgt geöffnet:

Montag - Mittwoch: 09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 bis 19:00 Uhr

 

 


 

Aktuelle Übersicht über den weiteren Baugebinn ist online!

Die aktuelle Übersicht (Stand: 16.03.2016) finden Sie h i e r

 



Baustelleneinsatzpläne

Den aktuellen Baustelleneinsatzplan für die Glasfaserarbeiten ​in Markt Indersdorf finden Sie h i e r

 


 

Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder schaltet Glasfaser-Netz in Markt Indersdorf frei

Am Mittwoch, den 22. Juni 2016 wurde vom Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder und dem 1. Bürgermeister Franz Obesser im Großen Sitzungssaal des Rathauses das Glasfaser-Netz für Markt Indersdorf frei geschalten.

Schnelles Internet ist ein wichtiger Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft des ländlichen Raums. Der Freistaat Bayern fördert daher den Breitbandausbau in Bayern mit einem bundesweit einmaligen Förderprogramm in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Rund 95 Prozent aller bayerischen Kommunen sind bereits im Förderverfahren aktiv.

Der Markt Markt Indersdorf nimmt das Förderprogramm des Freistaats nicht in Anspruch und baut auf eigene Kosten ein Glasfasernetz im Marktgebiet. Ein Großteil dieses Netzes ist nun fertig gestellt. Durch die Versorgung mit Glasfaseranschlüssen sollen künftig Bandbreiten im Gigabit-Bereich für die Haushalte in Markt Indersdorf möglich sein.


Eröffnung Glasfaser_Söder


Bildunterschrift:
Rüdiger Schmidt (Geschäftsleiter KMS), 1. Bürgermeister Franz Obesser, Finanz- und Heimatministier Dr. Markus Söder, Landtagsabgeordneter Bernhard Seidenath, 2. Bürgermeister Hubert Böck, stellvertretender Landrat Helmut Zech



Glasfasernetz Markt Indersdorf geht online.

Die erste Hürde ist nun, 7 Monate nach dem Spatenstich, geschafft. In Niederroth wurden 400 Hausanschlüsse fertig gestellt.

Am Abend des 17. September war es endlich soweit und der Startknopf zum Highspeed-Internet wurde von 1. Bürgermeister Franz Obesser gemeinsam mit den Baubeteiligten gedrückt, womit der erste Anschluss mit überragender Geschwindigkeit online gehen konnte.

Doch nicht nur in Niederroth wurde in den vergangenen Monaten fleißig gearbeitet. Es wurden in der gesamten Gemeinde insgesamt über 9.000 m² Fläche geöffnet, in die schon 118 km Leerrohr verlegt wurde, und damit über 800 Haushalte angeschlossen werden konnten. Ebenso wurden bereits rund 45 km Glasfaser in die Rohre eingeblasen, wobei die längste Einzelstrecke 4.400 Meter beträgt und sich vom Verteilergebäude am Feuerwehrhaus in Markt Inderdorf bis nach Ainhofen erstreckt.

Trotz zwei Flussüberquerungen und einer Bahnüberquerung sind die Arbeiten bisher gut in der Zeit und mit bisher 3,3 Mio. € Gesamtkosten auch genau im Budget, weswegen man sehr zuversichtlich dem weiteren Ausbau entgegensehen kann.

Glasfaser_online170915

Auf dem Bild freuen sich (von links) der 1. Bürgermeister Franz Obesser, der Vorsitzende der BI Glasfaser Berthold Fehr, Hans Probst-Heigl von der Tiefbaufirma Andreas Mühlbauer sowie Uwe Krabbe vom Planungsbüro LAN-Consult aus Hamburg dass nun der erste Anschluss frei geschalten werden konnte.

Die erste Hürde ist nun, 7 Monate nach dem Spatenstich, geschafft. In Niederroth wurden 400 Hausanschlüsse fertig gestellt.Am Abend des 17. September war es endlich soweit und der Startknopf zum Highspeed-Internet wurde von 1. Bürgermeister Franz Obesser gemeinsam mit den Baubeteiligten gedrückt, womit der erste Anschluss mit überragender Geschwindigkeit online gehen konnte.Doch nicht nur in Niederroth wurde in den vergangenen Monaten fleißig gearbeitet. Es wurden in der gesamten Gemeinde insgesamt über 9.000 m² Fläche geöffnet, in die schon 118 km Leerrohr verlegt wurde, und damit über 800 Haushalte angeschlossen werden konnten. Ebenso wurden bereits rund 45 km Glasfaser in die Rohre eingeblasen, wobei die längste Einzelstrecke 4.400 Meter beträgt und sich vom Verteilergebäude am Feuerwehrhaus in Markt Inderdorf bis nach Ainhofen erstreckt.Trotz zwei Flussüberquerungen und einer Bahnüberquerung sind die Arbeiten bisher gut in der Zeit und mit bisher 3,3 Mio. € Gesamtkosten auch genau im Budget, weswegen man sehr zuversichtlich dem weiteren Ausbau entgegensehen kann.Auf dem Bild freuen sich (von links) der 1. Bürgermeister Franz Obesser, der Vorsitzende der BI Glasfaser Berthold Fehr, Hans Probst-Heigl von der Tiefbaufirma Andreas Mühlbauer sowie Uwe Krabbe vom Planungsbüro LAN-Consult aus Hamburg dass nun der erste Anschluss frei geschalten werden konnte.



 


Tiefbauarbeiten in "vollem Gange"

Nach dem Spatenstich am 26.02.2015 ging es in der KW 12 endlich richtig los. Seit 16.03.2015 laufen die Tiefbauarbeiten in den Ortsteilen Niederroth und Ainhofen.

Glasfaser_Tiefbauarbeiten1


Glasfaser_Tiefbauarbeiten2


 


Der Bau beginnt!

Nun ist es endlich soweit, die Bauarbeiten für das schnelle Internet beginnen.

Angefangen wird Ende Februar, sobald es die Witterung zulässt, in Ried, Niederroth, Gundackersdorf und Ainhofen. Im zweiten Quartal soll in Neuried und Ottmarshart gebaut werden, im dritten Quartal sind sodann Hirtlbach, Albersbach und Glonn an der Reihe. Auch der Ortskern (Karpfhofen, Markt Indersdorf) soll bis dahin mit den Leerrohren bestückt sein. Im vierten Quartal werden die Leerrohre voraussichtlich in Eichhofen, Westerholzhausen, Siechhäusern und Frauenhofen verlegt.

Erst im Frühjahr 2016 werden die Orte Arnzell, Langenpettenbach und Kloster Indersdorf versorgt. Im zweiten Quartal 2016 kommen die letzten Orte Straßbach, Eichstock und Wagenried an die Reihe.

Eine Übersicht über den Baubeginn finden Sie h i e r


 


Hilfe bei der Veränderung der Hausverkabelung im Zuge der Einrichtung des Glasfaseranschlusses

Die Kabel & Medein Service (KMS) gibt die folgenden Kontaktdaten der lokalen Elektriker in Markt Indersdorf bekannt. Diese können den Kunden kostenpflichtig bei der Veränderung der Hausverkabelung – im Rahmen des Glasfaseranschlusses in Markt Indersdorf – behilflich sein.

Natürlich steht es jedem Grundstückseigentümer frei, bei Bedarf ein anderes Unternehmen zu beauftragen.

 

Elektrotechnik Hamberger
Roland Hamberger
Elektrotechnikermeister
Wasserschlag 6, Ainhofen
85229 Markt Indersdorf
Mobil: 0162 / 2607046
Tel: 08136 / 4483888
Fax: 08136 / 8059249
elektro-hamberger@email.de
www.elektro-hamberger.de
IK-Elektrotechnik
Ivica Krstanovic
Simon-Rabl-Str.30a
85229 Markt Indersdorf
Tel.: 0178/8061973
Fax.: 08136/2284206
i.krstanovic@gmx.de
Elektromontage Betz
Josef Betz
Hofer Str. 20
85229 Markt Indersdorf
Telefon: 08136 6207
info@elektromontage-betz.de
Elektrotechnik, Michael Lechner
Schrobenhauser Str. 4, Langenpettenbach
85229 Markt Indersdorf
Telefon: 08136-2289722
Mobil: 0179-2226394
mail@lechnermichael.de
Bauersachs & Wandrowetz GmbH
Wolfgang Bauersachs
Rdf.- u. Fernsehtechniker Meister
Augustinerring 8
85229 Markt Indersdorf
Tel: 08136 6767
servicepartner@gmx.de
SUG Elektroanlagen GmbH
Peter Schiffner
Heinrich-Lanz-Str. 11
85229 Markt Indersdorf
Tel. +49 8136 80 90 0
Fax. +49 8136 80 90 29
Mobil +49 177 35 20 29 5
P.Schiffner@sug-elektro.de
BBS Telekommunikation
Bernhard Brummer
Gundackersdorf 19
85229 Markt Indersdorf
Tel 08136/2289266
Fax 08136/2289267
Mobil 01635123830
brummer@bbs-sound.de
EDV-Service Schuhbauer
Norbert Schuhbauer
Altomünsterstr. 25
85229 Markt Indersdorf
Telefon: 08136/9817
Mobil: 0179/5320283
info@schuhbauer-edv.de
Communicate Consult GmbH
Heinrich Raudies
Rieder Strasse 1
85229 Markt Indersdorf
Telefon +49 8136 9396-3
Telefax +49 8136 9396-444
Heinrich.Raudies@communicate-consult.de

Gruber & Depre OHG
Dominik Depre
Seilerstr. 6a
85229 Markt Indersdorf
Telefon: +49 81 36 75 49
Telefax: +49 81 36 937 807 
mail@euronics-indersdorf.de
www.euronics-indersdorf.de

Elektro Seemüller GmbH
Inh. Thomas Seemüller
Freisinger Str. 28
85229 Markt Indersdorf
Tel: 0 81 36/99 81 23
Fax: 0 81 36/64 78
elektroseemueller@freenet.de

 


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.glasfaser-markt-indersdorf.de